Cactus Junges Theater & Tete Adehyemma Dance Theatre (Ghana) präsentieren: ICH BEGEHRE EINLASS / I REQUEST ADMISSION

(Collage: Henry Nyadiah)

Diese Uraufführung ist das Ergebnis eines Jugendtheateraustausches vom Tete Adehymma Dance Theatre (Ghana) und Cactus Junges Theater.
Die erste Begegnung fand im August 2018 in Accra statt, Jugendliche aus beiden Ländern haben sich über mehrere Wochen mit dem 1. Nachhaltigkeitsziel „Keine Armut“ auseinandergesetzt. Entstanden ist eine Werkstattaufführung, die vor Ort präsentiert wurde und nun nach finalen Proben bei der 2. Begegnung beider Jugendgruppen in Münster als Tanz/Theaterstück zur Premiere kommt.
Armut ist zerstörerisch wie ein Tsunami. Doch Armut ist keine Naturkatastrophe; sie ist eine Menschheitskatastrophe. Wir Menschen erzeugen die Armuts-Tsunamis, die Millionen anderer Menschen aus dem Leben walzen; Millionen von Zukunftsplänen, Talenten, Hoffnungen vernichten oder tief unter Trümmern begraben. Armut entsteht nicht aus Mangel. Sie entsteht aus ungehinderter Raffgier; aus sinnlosem Überfluss; aus verweigerten Rechten; aus verweigertem Einlass. Von alldem erzählt diese Collage – mit Trommeln, Texten, Tanz & Gesang.
Und mit dem Wissen, das nichts auf der Welt bleibt, wie es ist.