Afro-Ruhr-Festival 30.06. – 02.07.17

Risper und Jiayu02.07.2017 – 16:00 -17:00 | Cactus Junges Theater präsentiert:
NoLabel mit dem Programm Turn out to be – eine interkulturelle Performance mit Tanz, Gesang, Rap und Comedy gegen Klischees in der Gesellschaft und zwischen den Geschlechtern. Die NoLabel „Dancers“ (Juliette, Voila, Risper, Antónia) arbeiten mit Elementen aus afrikanischem Tanz, HipHop und Contemporary Dance. Außerdem tanzen, singen und rappen die Edoror-Brüder (Emmanuel und Raphael) und das Mädchen-Comedy-Duo Risper und Jiayu spielt auf.
Authentisch, vielseitig und kraftvoll mit ihrer Performance.
weiterlesen

WN – Stadtteil-Kinderhaus: 06.06.2017 Junges Theater Cactus führt neues Stück auf

Ehrenmord am geliebten Haustier „Esperanza“
Münster – Kinderhaus

Eine schauspielerische Mixtur mit vielen Zutaten – schnell und voller Ausdruckskraft und Bewegungsfreude. So lässt sich das neue Stück des Jungen Theaters Cactus beschreiben.

Wenn Kuscheltiere sterben, dann ist Schluss mit lustig.

Auch bei „Esperanza“ ist das so. Das ist der Name eines Hasen im gleichnamigen Stück vom Jungen Theater Cactus , und der hat ein arg kurzes Leben. Grund ist eine von der Familie ungewollte Liebschaft der Protagonistin Sarah mit dem coolen „Alex“. Eine Frage der Ehre für die Beteiligten. Und die geht tödlich aus.

„Die Ehre hat schon viel Leid gebracht“, erklärte Barbara Kemmler, die mit dem Stück eine Collage an Ideen, Zitaten aus Literaturklassikern, selbst erarbeiteten Sequenzen und der Rahmenhandlung auf die Bühne des Kap.8 gebracht hat.

weiterlesen

WN 05.06.2017: Junges Theater Cactus zeigt originelle „Esperanza“-Inszenierung

Ein Konglomerat an Vorurteilen

Von Helmut Jasny

Münster – Sarah und Alex haben sich ineinander verliebt. Ist doch eigentlich schön. Aber Sarahs Familie sieht das ein wenig anders. Sie hat ihre Tochter nämlich schon an einen aufstrebenden Juristen verplant. Und jetzt lässt die sich mit einem Philosophie-Studenten ein, der nicht nur kein Geld verdient, sondern kulturell auch noch aus einer ganz anderen Ecke kommt.

weiterlesen