WN: 05.02.2016 Cactus-Tänzerinnen in Berlin

„No Label“ tanzt beim Bundespräsidenten

Die neue interkulturelle Mädchentanzgruppe von „Cactus Junges Theater“ nennt sich „No Label Dancers“. 14 Mädchen und junge Frauen zwischen 14 und 21 Jahren tanzen authentisch gegen Klischees und gehen nach vorne, schreibt „Cactus Junges Theater“ in einer Mitteilung. Nun sind sie von Bundespräsident Joachim Gauck eingeladen worden, Sieben von Ihnen reisen zur Soirée „Deutschland tanzt“ am 19. Februar im Schloss Bellevue und zeigt ihre Performance „Turn out to be“.

Die Proben zur Veranstaltung finden in den Ballettsälen der Deutschen Oper Berlin statt.

Das Ensemble besteht aus: Gifty Claresa Wiafe, Voila Kappel, Penelope Abaga Ayingono, Risper Wangui, Selin Kaya, Juliette Nkometa, Malungo Ndossa António, außerdem Emmanuel Edoror.

no labelFoto: Kofi Kwum