WN: 19.05.2015 Münster isst bunt

Unter dem Motto „Münster isst bunt“ bot die Bäckerei Krimphove, die Mitarbeiter aus 15 Nationen beschäftigt, ihren Kunden Konfetti-Amerikaner an; von dem Verkauspreis wurde ein Euro gespendet. Damit trugen Krimphoves Kunden zu den Spenden an die nitiative „Frühstück Zusammen (FrüZ) e.V.“ und Cactus Junges Theater bei, die jeweils 2250 Euro erhielten. Auslöser der Aktion waren die Demonstrationen in Münster gegen die Anti-Islam-Bewegung Pegida.
krimphove