Alle Artikel von Claudia Puller

Ab 24.06.2022: Hexenjagd von Arthur Miller*

– eine transkulturelle Theaterproduktion

Termine: Fr 24., Sa 25. So 26., Mo 27.Juni 2022, jeweils um 20.00Uhr

1692: Ein kleiner Ort an der Ostküste Amerikas. Junge Frauen, die beim verbotenen Tanzen im Wald erwischt werden.

Der Rest der Geschichte ist bekannt. Aus Verzweiflung und Angst vor Strafe in einer restriktiven Gesellschaft versuchen die Mädchen zu beteuern, dass eine dunkle Macht dafür verantwortlich sei. Und die Hetzjagd beginnt. Persönliche Rache und die Angst um den Verlust des eigenen Status werden plötzlich zum Hauptmotor.

Ab 19.06.2022: BE-LONGING

von Cactus Junges Theater & Tete Adehyemma Dance Theatre Ghana
eine internationale Performance / nach dem Auftritt bei den Ruhrfestspielen und vor der internationalen Tournee nach Ghana und Irland!!!!

Termine: So 19., Mo 20., Di 21. Juni 2022 (geschlossene Veranstaltung), jeweils um 20.00 Uhr
Schulaufführungen: Mo 20., + Di 21.6. 22, jeweils um 11.00 Uhr

Afrika/Europa, Ghana/Deutschland – wie steht es um die Partnerschaft? Was ist nötig, damit sie gelingt? Dieses Projekt möchte der Vielzahl von Realitäten, Kulturen und Menschen näherkommen und ihre Geschichten erzählen. Inwieweit ist die Partnerschaft zwischen den Menschen und den Ländern geprägt von Kolonialismus und wie lassen sich Stereotypen, Erwartungen und Wünsche in der Kommunikation durchbrechen?

20.06.2022: The Only Thing That Lasts Is Love – von ‘We Persons Theatre’

Am Montag, den 20. Juni ca. 22.00 gibt es zudem eine „20minütige Performance des We Persons Theatre nach der Aufführung von „BE-LONGING“ im Theater im Pumpenhaus. Der Performancetitel „The Only Thing That Lasts Is Love“ stellt das Thema Beziehungen und Partnerschaft in den Mittelpunkt und verschmilzt Bewegung und Poesie mittels Improvisation. Das Stück hat ein 4köpfiges Ensemble und wurde inszeniert von der künstlerischen Leitung Joanna Belzyt.

Termin: 20.06.2022 ab ca 22.00 Uhr – nach der Vorstellung von BE-LONGING
Ort: Theater im Pumpenhaus
Infos: weitere Infos finden Sie hier …

Cactus Theatersommer 2022

30 Jahre Cactus – wir feiern den Theatersommer! Cactus in the house

mit Aufführungen der Produktionen „Das Kabinett des Normativen“ (Gender & Diversity), „BE-LONGING“ (internationale Produktion D/Ghana), und „HEXENJAGD“ (transkulturelle Produktion).

Außerdem gibt es noch Workshops (Antirassismus) + Besuch aus Polen: zu Gast ist die Theatergruppe Fundacja tanTHEO im Rahmen der Städtepartnerschaft Münster-Lublin (Stimmarbeit und Physical Theatre) + eine Pop-UP-Place Aufführung der MIGHTIES

UND unser SPECIAL/SPECIAL/SPECIAL: der Director`s Cut der SOAP Tortuga ist wieder online gestellt – ab dem 15. Juni über den Youtube Kanal von Cactus Junges Theater

—————-

Die Workshops und die MIGHTIES Aufführung werden unterstützt von Voll geflashed! – stadtweite Aktionen der Kolleg:innen vom Kinder-Jugend-Kulturhaus Münster (www.vollgeflashed.kinder-jugend-kulturhaus.de)