Alle Artikel von Claudia Puller

Mitmacher:innen gesucht

Cactus Junges Theater konnte mit einem erheblichen Mehraufwand nahezu alle Produktionen und Projekte (trotz Verschiebungen und neuer Verortungen) in der schwierigen Coronazeit umsetzen. Nun kann der Kontakt zu den Jugendlichen und jungen Erwachsenen, natürlich unter gegebenen Hygienemaßnahmen, wieder live, statt per zoom oder Telefon, stattfinden. Der Trägerverein der Jugendtheaterplattform Cactus Junges Theater, der Jugendtheater-Werkstatt e.V, seit zwei Jahren mit neuem Vorstand (1. Vorsitzende Jutta Brambring, 2. Vorsitzende Bernd Moorkamp und Kassenwartin Silke Mattinger) engagiert sich sehr, die Realisierung der umfangreichen Vereinszwecke wie: Förderung der Jugendhilfe durch offene und projektbezogene Kinder-und Jugendarbeit, Erziehung und Bildung, Förderung von Kunst und Kultur und Entwicklungsarbeit zu unterstützen und voranzutreiben. Das kann natürlich nur funktionieren, weil die Vereins-Mitglieder:innen die kulturelle Jugendarbeit mit Leben füllen. Dafür werden weitere „Hinterfrauen“ und „Hintermänner“ gesucht, aber auch Spenden sind immer zuträglich.

Nähere Infos zur Kontaktaufnahme zum Verein findet ihr hier …

08.09.2021: Das Kabinett des Normativen

Typisch Junge, typisch Mädchen. Die rosa/hellblau-Falle.


Die Erwartung, dass zugewiesenes Geschlecht, Geschlechtsausdruck und Geschlechtsidentität übereinstimmen. Doch wo ist bei den Kategorien von weiblich / männlich Platz für die riesengroße Vielfalt, die innerhalb und außerhalb dieser Kategorien existiert?

Wer oder was ist sichtbar, wer oder was unsichtbar im Spiegelkabinett?
Ein Ensemble mit sechs Spieler:innen begibt sich voller Spielfreude ins Panoptikum der Klischees und Ängste der Mehrheitsgesellschaft. Und setzt sich mit eigenen Erwartungen, Zuschreibungen und Prägungen auseinander. Geht in der Geisterbahn und auf dem Golfplatz der Eitelkeiten/Unsicherheiten den Fragen nach:
In welchem normativen System leben wir? Was engt uns ein, was befreit uns? Diese Performance landet in der Utopie, in einer Repräsentation ohne stereotype Geschlechtercodierungen; auf dem Jahrmarkt der Möglichkeiten, auf dem es mehr geben kann, darf und vor allem: Schon IMMER gab.

weiterlesen

DA WERDEN EURE AUGEN OHREN MACHEN! SHOWDOWN!

Cactus+* präsentiert Folge III der SOAP Tortuga
Fairwelldinner
>> 43° 54′ 23.2” N / 14° 39′ 35.2” E <<
zum Film …

– ein Theater-Film

Foto: Ralf Emmerich

Es ist Nacht auf der MS Tortuga. Ein düsterer Raum. Grabesstimmung. Charaktere kurz vorm Durchdrehen. Mysteriöse Unbekannte kommen ins Bild, eine Konferenz im Halbdunkel. Die dritte und letzte Folge der SOAP Tortuga macht von Anfang an klar: Sinken oder Sieg. Kein Kompromiss möglich. Tragische Enthüllungen stehen unseren Figuren bevor.