Kategorie-Archiv: News

TISCHmanieren: 12.12.2021 im Pumpenhaus

Best of Festival der Demokratie #4: TISCHmanieren gemeinsam mit “Gespensterwalzer” und “Man wird doch noch!”

TISCHmanieren. Dazusetzen. – Aber Klappe halten?“ vom Cactus Junges Theater

Foto: Moritz Piepel

Tischgemeinschaften entstehen zufällig – wie etwa in der Kantine, schicksalshaft – wie etwa in Familien, sie können hochoffiziell sein – wie ein Geschäftsessen, ein Bankett, oder völlig zwanglos sein – wie es vielleicht ein Stammtisch ist. An jedem dieser Tische wird neu festgelegt, wer was zu sagen hat. Und ungern wieder geändert.

WN: 06.12.21 Jugend-Theaterlabor mit „Shortcuts“ in der Trafostation

Vom Sich-Verlieren und blauen Herzen


Von Robin Gerke

Foto: Robin Gerke

Münster. Das Internationale Jugend-Theaterlabor von Cactus Junges Theater zelebrierte Sprache(n) am Samstagabend in der Trafostation.
Auch wenn es vorab Verwirrung und Zittern gab, ob und unter welchen Voraussetzungen der Abend stattfinden kann, waren alle froh.

Darüber, dem scheußlichen Wetter entflohen zu sein, vor allem aber auch darüber, dass die intensive Probenarbeit mit dem jungen Ensemble endlich Früchte tragen darf – das erste Mal seit Pandemiebeginn.
Im Mittelpunkt stehen die Texte zweier junger Frauen. Batoul Alray aus Syrien liest ihre Texte auf Arabisch und Deutsch. Sie erzählt, wie Blau für sie die Farbe der Liebe und Wärme wurde, und spielt auf vielfältige Weise mit Sprache und Perspektiven. Mohaddeseh Hossini stammt aus Afghanistan und ist im Iran aufgewachsen. Die anderen Ensemblemitglieder, die teils schon lange, teils erst einige Wochen in Deutschland sind, tragen ihre Übersetzungen mit reifem, szenischem Ausdruck vor.

Start des Mädchen*trainings am 25.11.2021

Am 25.11.21 startet wieder das Mädchen*training von Cactus Junges Theater! Jeden Donnerstag von 17-19 Uhr treffen wir uns im Hoppengarten 22, um uns zusammen zu bewegen, zu spielen und uns im Schauspiel zu üben. 
Zum Theatertraining sind Menschen zwischen 14 und 24 Jahren eingeladen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wir freuen uns auf Euch!
Aufgrund der aktuellen Coronasituation findet das Treffen unter 2G-Bedingungen statt. Zusätzlich brauchen wir einen Testnachweis / bzw. könnt ihr Euch hier testen.


*Die Einteilung der Menschen in zwei Geschlechter möchten wir aufheben. Zu diesem Kurs sind trans Menschen, non-binäre Menschen und agender Menschen herzlich eingeladen.

– shortcuts – in der Trafostation am 04.12.2021 – 19.00 Uhr

von Cactus Junges Theater in Kooperation mit der Trafostation
– ein poetisch-musikalischer Abend

Zeit ging und ging und ging
Texte vom Fallen und vom Fliegen

Die junge Syrerin Batoul liest ihre in arabischer Sprache verfassten Texte zu persönlichen und politischen Themen im Original und in deutscher Übersetzung.

Mohaddeseh aus Afghanistan schreibt ihre zugleich traurigen und hoffnungsfrohen Texte in persischer Sprache und liest neben dem Original ebenfalls die deutsche Übersetzung.

Gemeinam mit Jugendlichen des Internationalen Jugend-Theaterlabors erwecken die Autor:innen die Texte auf der Bühne zum Leben – verbunden und verwoben, unterstrichen und interpretiert von zwei Musikern (Percussion, Posaune).

Wir laden ein zu einem mehrsprachigen Abend mit Lesung und Musik – inszeniert von Annette Michels und Barbara Kemmler.

CASTING! Spieler:innen gesucht!

Cactus Junges Theater und die Westfälische Schule für Musik planen für das Jahr 2022 ein großes Musiktheater Projekt.

Die Produktion soll im Winter 2022/23 aufgeführt werden.

Inhaltlich soll es um die Entstehung und die Erlebnisse einer möglichst bunt zusammengewürfelten Band gehen.

Die Musik-Stilrichtung ist abhängig von Interessen und Fähigkeiten der Mitwirkenden und wird in Richtung eines melodiösen, frischen, rockigen Sounds gehen.

Foto: Ralf Emmerich

Wenn Du Interesse hast, solltest Du:

  • zwischen 15 und 27 Jahre alt sein,
  • bis Anfang 2023 in Münster (oder Umgebung) leben,
  • Lust haben, als Schauspieler:in mit einem Ensemble auf der Bühne zu stehen,
  • im kommenden Jahr Zeit haben, um einen Teil der Schulferien, mehrere Wochenenden und regelmäßige Termine für Proben einzuplanen.
  • Wenn du ein Musikinstrument spielen kannst, ist das gut für das Projekt, aber kein „Muss“. Für das Projekt suchen wir sowohl „schauspielende Musiker:innen“ als auch „nur“ Schauspieler:innen

Das Projekt wird von professionellen Musiker:innen und Theatermacher:innen angeleitet und inszeniert.

Das erste Treffen soll am Dienstag, dem 07. Dezember 2021 um 18:00 in den Probenräumen von Cactus Junges Theater, Hoppengarten 22 in 48147 Münster sein.

Ihr könnt einfach vorbei kommen, es gelten die aktuellen Corona-Schutzregeln (2G +). Wer nicht getestet ist, kann vor Ort einen Schnelltest machen.

Bei Fragen bitte melden unter: alban-renz@cactus-theater.de
In der Kooperation mit der Westfälischen Schule für Musik, Münster