ab 18. März 2022: “mit Sicherheit”

Es spielen: Stella Bensmann, Nissa Lysander, Caterina Vitale, Moaz Alraie, Batoul Alraey, Samira Karidio, Larissa Kjortosheva

Regie: Judith Suermann, Choreografie: Emmanuel Edoror, Kostüme/Bühne: Gaby Sogl, Dramaturgie: J. Suermann & Team , Regieassistenz: Oskar Middelhauve, Schreibwerkstatt: Ariane Filius, Sprecherziehung: Sarah Christine Giese, Lichtdesign: Vincent Loth, Grafik: Erich Saar, PR: Rita Roring, Pressefotos: Ralf Emmerich

Eine Produktion von Cactus Junges Theater in Koproduktion mit dem Theater im Pumpenhaus, in Kooperation mit: dem Jugendtheater-Werkstatt e.V.

Gefördert durch: kontinuierliche Förderung & Produktionsförderung durch das Kulturamt der Stadt Münster, Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, LAG Soziokultureller Zentren NRW e.V.,
unterstützt durch: Paritätisches Jugendwerk NRW, Landesarbeitsgemeinschaft Arbeit Bildung Kultur NRW, Roadstop GmbH, Carsharing Münster, Soroptimist International, Cibaria
Dank an die Kartonspender:innen: Johannes-Gutenberg-Realschule / Hiltrup, St. Franziskus-Hospital / Münster, Eisen Hoffmann, Elektrogeräte / Münster

Premiere: Fr 18. März 2022, 20.00 Uhr
Weitere Aufführungen: Sa 19.3., Do 24.3., Fr 25.3., Sa 26.3., jeweils 20.00 Uhr
So 20.3. (mit Gebärdendolmetscher) + So 27.3., jeweils um 16.00 Uhr
Mi 23.3. (Schulvorstellung), 11.00 Uhr

Ort: Theater im Pumpenhaus, Gartenstr. 123, 48147 Münster
Karten: online über www.pumpenhaus.de, WN-Ticket-Shop, Picassoplatz 3 und an allen Vorverkaufsstellen von localticketing

Preis VVK zzgl. Gebühr 11,- Euro / erm. 6,- Euro / 5,- Euro (Cactus-Pass)