03. und 10.10.21 TISCHmanieren im Theater im Pumpenhaus – im Rahmen des “Festivals der Demokratie”

Dazusetzen. – Aber Klappe halten?

Tischgemeinschaften entstehen zufällig – wie etwa in der Kantine, schicksalshaft – wie etwa in Familien, sie können hochoffiziell sein – wie ein Geschäftsessen, ein Bankett, oder völlig zwanglos sein – wie es vielleicht ein Stammtisch ist. An jedem dieser Tische wird neu festgelegt, wer was zu sagen hat. Und ungern wieder geändert.