WN: 06.01.2022 Cactus Junges Theater und Cactus + präsentieren “Soap Tortuga/Director´s Cut” im Theater im Pumpenhaus

Bei Folge mit dem Titel “Fun Cruiser” wird der Abstand zum Alltag in Seemeilen gemessen. Der Blick übers weite blaue Meere geht Richtung Horizont. Alles Premium und inklusive. Freiheit, Abenteuer, Trash-Cruising mit der MS Tortuga.
Folge 2 trägt den Titel “Foxtrott Foxtrott”. Nach der Vereinigung der Gruppe, die sich am Ende der ersten Folge als Nautilus bezeichnet, kriecht Protagonistin Coco blutig und verdreckt in der Kühlkammer des Schiffes auf ihre Kamera zu. Meine Nüsschen, es ist ernst! Sie versucht offensichtlich Hilfe zu holen. Aber warum?
Um das “Fairwelldinner” geht es dann in Folge 3. Es ist Nacht auf der MS Tortuga. Ein düsterer Raum, Grabesstimmung. Charaktere kurz vorm Durchdrehen. Mysteriöse Unbekannte kommen ins Bild, eine Konferenz im Halbdunkel. Die dritte und letzte Folge der “Soap Tortuge”macht von Anfang an klar: Sinken oder Sieg. Kein Kompromiss möglich. Tragische Enthüllingen stehen den Figuren bevor.
“Soap Tortuga/Director´s Cut” ist eine Produktion von Cactus Junges Theater / Cactus + in Koproduktion mit dem Theater im Pumpenhaus, der Jugendtheater-Werkstatt und dem Jib.