WN: 19.05.2015 Münster isst bunt

Unter dem Motto “Münster isst bunt” bot die Bäckerei Krimphove, die Mitarbeiter aus 15 Nationen beschäftigt, ihren Kunden Konfetti-Amerikaner an; von dem Verkauspreis wurde ein Euro gespendet. Damit trugen Krimphoves Kunden zu den Spenden an die nitiative “Frühstück Zusammen (FrüZ) e.V.” und Cactus Junges Theater bei, die jeweils 2250 Euro erhielten. Auslöser der Aktion waren die Demonstrationen in Münster gegen die Anti-Islam-Bewegung Pegida. weiterlesen

25 Jahre cibaria

Wir gratulieren nachträglich und bedanken uns herzlich für die jahrelange Unterstützung und die Geburtstagsspenden!
Wir wünschen cibaria weiterhin großen Erfolg!
Euer Cactus-Team!

Münster isst bunt

Cactus Junges Theater bedankt sich herzlichst bei der Bäckerei Krimphove für die originelle und freundliche Unterstützung!

Der gute Bäcker Krimphove
Durch die erfolgreichen und nachahmenswerten Anti-Pegida Demonstrationen in Münster kam uns und der Werbeagentur „Team Wandres“ gemeinsam der Gedanke, eine Verkaufsaktion ins Leben zu rufen, in der die Wichtigkeit der vielen Mitarbeiter mit Migrationshintergrund für die gesamte Münsteraner Wirtschaft zum Ausdruck kommt.
Aus dem Verkauf bunter Konfetti-Amerikanern geht somit ein ganzer Euro von jedem verkauften Gebäckstück als Spende an Initiativen, die sich für Integration, Vielfältigkeit und sozial benachteiligte Menschen aller Nationalitäten einsetzen.
Am Ende des Aktionszeitraums werden zwei Projekte aus Münster mit dem Aktionserlös bedacht: Der Verein „Frühstück Zusammen” (FRÜZ e.V.), der bedürftige Schulkinder mit einem vollwertigen und gesunden Frühstück versorgt. Ebenso das „Cactus –Theater“, das Theaterprojekte besonders auch mit jungen Menschen realisiert.